Wasserfall-Modell

Das Wasserfallmodell ist ein Softwareentwicklungsprozess, der einem stufenweisen Ansatz zur Herstellung eines Produkts folgt. Es war das erste moderne Prozessmodell, das eingeführt wurde und wird auch als linear-sequentielles Lebenszyklusmodell bezeichnet. Es handelt sich um eine Art Softwareentwicklungsprozess, der eine kaskadierende Abfolge von Phasen umfasst, die jeweils abgeschlossen sind, bevor die nächste beginnt. In diesem Modell verläuft der Fortschritt zu Beginn schnell und verlangsamt sich zum Abschluss hin.

Das Wasserfallmodell wurde 1970 von Winston W. Royce als formaler Softwareentwicklungsprozess entwickelt, fand jedoch zu diesem Zeitpunkt keine breite Anwendung. Royce wandte das traditionelle technische Modell einer Kaskade auf den gesamten Entwicklungsprozess an. Er glaubte, dass dieses Modell eine zusätzliche Kontrolle und Organisation bei der Erstellung von Software ermöglichen würde.

Im Wasserfallmodell baut jede Stufe auf der vorhergehenden auf. Die Entwicklung beginnt mit dem Verständnis des Problems und der Erstellung der Softwarespezifikationen. Es folgt die Entwurfsphase, in der ein Plan für den zu schreibenden Code sowie Benutzeroberflächenentwürfe erstellt werden. Nachdem der Code geschrieben wurde, wird er in der Codierungstestphase getestet. Schließlich wird das Produkt der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und es werden Wartung und Support bereitgestellt.

Das Wasserfallmodell wird als unflexibel kritisiert, da es nach Abschluss einer Etappe keine Änderungen oder Umbauten zulässt. Außerdem wird jeder Phase ein eigener Zeitrahmen zugewiesen, was es schwierig macht, Änderungen zu einem späteren Zeitpunkt im Prozess vorzunehmen. Infolgedessen wurden Softwareentwicklungsprozesse wie das Spiralmodell und die agile Entwicklung entwickelt.

Das Wasserfallmodell findet immer noch einige Anwendungen in der Softwareentwicklung, insbesondere in der Wartung und im Support. Es wird auch in der Fertigungsindustrie eingesetzt, in der ein Produkt eine Reihe von Produktionsschritten durchläuft. Das Modell wurde als eine Art „industrielles Relikt“ beschrieben und weitgehend durch agilere Entwicklungsprozesse ersetzt.

Proxy auswählen und kaufen

Passen Sie Ihr Proxy-Server-Paket mühelos mit unserem benutzerfreundlichen Formular an. Wählen Sie den Standort, die Menge und die Laufzeit des Service aus, um sofortige Paketpreise und Kosten pro IP anzuzeigen. Genießen Sie Flexibilität und Komfort für Ihre Online-Aktivitäten.

Proxy-Kaufpreis

Proxy auswählen und kaufen
de_DEDeutsch